Ein hoher Preis für die eigene Immobilie

Wer sein Haus verkaufen möchte oder muss, will verständlicherweise den besten und höchst möglichen Preis dafür bekommen. Oftmals ist es aber schwierig, den Marktwert als Eigentümer zu bestimmen – die eigenen Erinnerungen verklären den Weg und schätzen es mitunter falsch ein. Die Standortfaktoren sowie der Zustand des Hauses sind wichtige Beurteilungskriterien, die Laien in der Regel nicht realitätsnah bestimmen können. Daher lohnt es sich, einen Makler zu engagieren, der ein Gutachten erstellt und den Verkaufprozess begleitet oder gar gänzlich übernimmt.

Continue reading

This entry was posted on 21. August 2016, in Finanzen.

Testbericht: Ästhetische Zahnbehandlungen

Für unseren neuen Testbericht haben wir uns in einer Zahnarztpraxis umgesehen. Der Grund: Gesunde und schöne Zähne sind wichtig, nicht nur für unser Selbstbewusstsein und unser Aussehen, sondern auch für unsere allgemeine Gesundheit. In vielen Fällen haben die Menschen ein solches Gebiss aber nicht, sodass mit ästhetischen Zahnbehandlungen nachgeholfen werden muss. Natürlich ist jeder Fall verschieden, allerdings ist es generell empfehlenswert solche Behandlungen in Erwägung zu ziehen, wenn man ästhetische Probleme mit den Zähnen hat. Für so gut wie jedes gibt es heute eine passende Lösung. Wir haben für sie verschiedene Varianten probiert.

Continue reading

Arbeitsalltag auf der Großbaustelle

Wenn man an Bauarbeiter denkt, werden viele von uns klischeehafte Bilder im Kopf haben. Zum Beispiel, dass sie ständig nur Pause machen, nichts arbeiten und faul sind. Tatsächlich sieht man öfters Grüppchen, die einfach nur herumstehen und einem oder zwei Kollegen bei der Arbeit zusehen, als ob sie Wache stehen würden. Für Passanten sind nichtstuende Bauarbeiter schon zu einem normalen Bild geworden. Man muss zugeben, dass das Bild in der Gesellschaft oft der Wahrheit entspricht, man tut aber auch einigen Arbeitern, die sich wirklich anstrengen müssen, Unrecht.

Continue reading

This entry was posted on 17. Juli 2016, in Arbeit.

Alternativen zum Steinhaus

Beim Hausbau ist Stein immer noch der ideale Stoff und das vollkommen zu Recht: Steinhäuser sind stabil und haben ein gutes Raumklima, im Sommer hält Stein die größte Hitze draußen und im Winter die Wärme im Haus. Wer mit Stein baut, rechnet damit, dass sein Haus auch nach Jahrzehnten oder Jahrhunderten in bester Verfassung ist und Wind und Wetter trotzt. Trotzdem entscheiden sich viele Bauherrn gerne für Alternativen. Sie möchten etwas anderes haben, etwas Außergewöhnliches. Auch für sie hat die Baubranche Lösungen im Angebot.

Continue reading

This entry was posted on 18. April 2016, in Haus.

Richtiger Zeitpunkt zum Zusammenziehen

Für jedes Paar stellt sich früher oder später die Frage nach der gemeinsamen Zukunft. Vor allem, wenn sich beide bereits im Alter befinden, in dem Familienplanung Thema wird, ist die Suche nach einer gemeinsamen Wohnung ein wichtiger Meilenstein. Aber auch jüngere Paare, etwa Auszubildende oder Studenten, ziehen häufig zusammen. Dadurch sparen sie nicht nur Miete, sondern lernen gleich, eine verbindliche Beziehung mit gemeinsamen Alltag zu führen.

Continue reading

This entry was posted on 6. April 2016, in Liebesdinge.

Aus Dachschrägen begehbare Kleiderschränke machen

Ganz gleich ob im Einfamilienhaus oder in der Studentenwohnung: Dachschrägen sind für viele Bewohner einer eher ärgerliche Angelegenheit. Sie bieten weder zum bequemen Stehen, noch für eckige Kommoden und Schränke Platz, trotzdem wird die Bodenfläche vom Vermieter oder Verkäufer der Immobilien mitberechnet. Eine Lösung könnte es sein, sie einfach zum begehbaren Kleiderschrank umzufunktionieren.

Continue reading

This entry was posted on 28. Februar 2016, in Haus.

Alternativen zum Strandurlaub

Für viele Arbeitnehmer beginnt die Urlaubsplanung bereits zum Jahresanfang. Vor allem, wer schulpflichtige Kinder hat, möchte gerne dann Ferien machen, wenn alle anderen Ferien machen: Im Juli und August. Damit den Plänen nichts in die Quere kommt, muss nicht nur der Urlaubsantrag beim Arbeitgeber eingereicht werden, sondern am besten gleich schon die Reise gebucht werden. Nur so kann man sicher sein, dass kurzfristige Preissteigerungen bei Flügen und Hotelübernachtungen einem keinen Strich durch die Rechnung machen.

Continue reading

This entry was posted on 11. Februar 2016, in Reisen.

Sicheres Arbeiten in Lagerräumen

Egal um welchen Beruf es sich handelt, es gibt überall bestimmte Sicherheitsvorschriften, wie zum Beispiel in Lagerräumen. In einem Büro muss zum Beispiel ein Fluchtweg bei Feuer angeschrieben sein und auch Erste-Hilfe-Maßnahmen. Immer mehr große Firmen, die Mitarbeiter an Schreibtischen beschäftigen, legen sich auch einen Defibrillator zu, um gerade bei plötzlichen Herzattacken und Herzstillständen den Mitarbeitern eine Sicherheit gewährleisten zu können. Die Schreibtische sollten kippsicher sein und die Bürostühle müssen auch den Anforderungen entsprechen. So gibt es seit einigen Jahren die Vorschrift, dass ein Bürostuhl mit Rollen mindestens fünf Streben besitzen muss, auf denen der Stuhl steht, um stabil zu stehen.

Continue reading

This entry was posted on 13. November 2015, in Arbeit.

Einsparmöglichkeiten bei Baumaßnahmen

Wer ein eigenes Haus baut oder ein größeres Bauprojekt, wie ein Mehrfamilienhaus in Angriff nimmt, der muss zunächst viel Geld hinblättern. Viele Dienstleistungen und Produkte wollen bezahlt sein und schnell kann man sogar sehr weit über die vorher beanschlagte Summe kommen. Da dauert eine Bauphase doch länger als geplant, der Lieferant lässt sich Zeit mit dem Liefern der Baustoffe, ohne die die Arbeiten auf der Baustelle nicht weiter gehen können und die Kosten somit in die Höhe schieben. Es gibt viele Tricks und Tipps, mit denen man bei Baumaßnahmen Geld sparen kann.

Continue reading

This entry was posted on 19. Oktober 2015, in Sparen.

Wohnen wie vor hundert Jahren

Wer mit offenen Augen durch eine schöne Stadt läuft, dem fallen an den Gebäuden schnell die Spuren der Geschichte auf. Da gibt es imposante Bauweisen, die immer noch Fans finden und einen besonderen Flair in ein Stadtleben bringen können. Doch immer mehr Menschen geben sich nicht nur damit zufrieden, dass sie diese Gebäude von außen ansehen oder eine Führung durch historische Räumlichkeiten mitmachen, nein, immer mehr Menschen haben die sogenannten Denkmalimmobilien als eigenen Wohnraum für das eigene Zuhause entdeckt.

Continue reading

This entry was posted on 28. September 2015, in Haus.